Nottiere

 

Hier sind zukünftig die Nottiere zu finden, die vermittelt werden können. Die anfallende Schutzgebühr dient zur Deckung der entstandenen Unkosten wie Futter und Tierarztkosten, insbesondere Kastrationsgebühren.     

Weibchen in roter, Böcke in blauer und Kastraten in grüner Schrift!     

Peterchen, Rosetten-Mix, Buntschimmel, geb. 23.12.2017

frei

 

 

Externe Vermittlung: Diese drei Kastraten befinden sich noch bei ihrer Besitzerin in Lübeck und können dort direkt abgeholt werden. Ab 07.07.2018 befinden sich die Tiere bei mir:

Tick, Rosetten-Mix, geb. 12.12.2015 und Romeo, Lunkarya, geb. 17.11.2015 (nur gemeinsam vermittelbar)

beide frei

Dino, US-Teddy schwarz-rot-weiß, geb. 07.03.2016 (entweder gemeinsam mit Tick und Romeo oder einzeln zu einem Jungböckchen oder in eine Weibchengruppe vermittelbar)

frei

folgender Text der Halterin:

Dino ist am 7.3.16 geboren, männlich,kastriert und wiegt 978g. Tick ist am 12.12.15 geboren, männlich, kastriert und wiegt 1398g. Er war ein Notmeerschweinchen, wo die Mama drei Jungs gebar. Vom Charakter ist er sehr ängstlich und zurückhaltend. Er hat bei mir nach 2 Jahren erst Erbsenflocken aus der Hand genommen. Er und Romeo sind wie Brüder und stammen von der selben Züchterin (sie hat ihn damals nur aufgenommen). Tick ist ein wunderschöner Rosettenmix mit langen, weichen Haaren an den Hüften. Diese erinnern an lange Federn. Romeo ist ursprünglich vom Züchter, männlich,kastriert, geboren am 17.11.15, erwiegt aktuell 1391g. Er ist mit Tick zusammen aufgewachsen und zu mir gekommen. Romeo ist ein Lunkarya und hat dreckige Ohren, weil diese hängen. Ansonsten unterhält er den ganzen Stall und ist eine Schnattertante. Er ist sehr zutraulich und bewegt seinen dicken Po für die eine oder andere Ersbenflocke. Er ist außerdem der Chef des Rudels und ein gemütlicher Typ. Dino ist sehr zutraulich und sehr sozial, er ist außerdem ein US-Teddy und stammt ebenfalls aus einer Zucht. Ich nenne ihn liebevoll "Mr. Niceguy", weil er sich mit jedem versteht. Gerne brommselt er um zu zeigen, was für ein toller Kerl er ist. Er liebt Erbsenflocken über alles.Beim tüven zwickt er gerne mal in den Finger. Am Kinn und am Bauch mag er mit einem Finger vorsichtig gestreichelt werden (ohne rausnehmen aus dem Gehege!). Dino ist ein kleiner Zwerg, aber ausgewachsen!

 

 

 Zubehör, welches ich abgebe:

Käfigunterschalen in 100 cm Länge z.B. als Buddelkisten für Kaninchen oder zum Kräuteranbau

 

 

Guckt doch auch mal bei Sabine Olm (www.meerschweinchen-notstation-barendorf.de) rein, bei ihr suchen noch einige Notschweinchen ein neues Zuhause. Die Tiere können nach Absprache auch bei mir abgeholt werden.

 

i Webmaster - Herwey 2006